Spedizione gratis da 150€
Online da oltre 20 anni
Negozio con 1.000m² a Kronberg (D)
Nav
Nav
 
Logo
Carrello
Lieferung nach: IT

Anmelden
Bestellstatus

Mappe digitali

GPS Kartenmaterial kaufen

Weltweit führend im Bereich der digitalen Karten und hier überwiegend verteten, ist der Hersteller Garmin. Bei Garmin unterscheidet man zwischen „City-Navigator“ für Straßen-Daten und „Topo-Karte“ für den Offroad-Einsatz. Ob Spanien, Schweiz, Australien oder Südamerika, die Auswahl ist umfangreich! Eine topografische Karte ist die übliche Form einer Papierkarte, sie zeigt die Geländeform mit Höhenlinien auf, bildet Land und Wasser ab und bezeichnet u.A. Höhenkämme.
Garmin Vektorkarte kaufen, z.Bsp. Trans Alpin Die hier verfügbaren topografischen Vektorkarten bieten einen Maßstab von 1:100.000, 1:50.000 oder sehr detalliert auch 1:25.000. Was sagen die Maßstäbe der Karte aus? Der Maßstab 1:25.000 sagt aus, dass hier auf 1cm also 250m der „realen Welt“ angelegt sind, was schon recht detailliert ist. Dank der Karten ist man digital komplett informiert über Seen, Straßen, Höhenlinien und auch unzähligen POIs. POIs ist eine gängige Abkürzung für „Points of Interest“, also interessante Wegpunkte, wozu Restaurants und Hotels ebenso zählen können wie Sehenswürdigkeiten der Umgebung.

Zur Erklärung: Vektorkarte vs. Rasterkarte

Der Unterschied der Vektorkarten zu Rasterkarten liegt darin, dass die Rasterkarte ein Abbild der Papierkarte darstellt. Während die Vektorkarte in „Ebenen“ angelegt ist. Verständlich wird der Unterschied, wenn sich durch Zoomen unterschiedliche Details in der Vektorkarte einblenden. Je näher ich in einer Karte reinzoome, umso detaillierter erscheinen mir Angaben, z. Bsp. werden sogar Gebäude und Straßennamen abgebildet. Zoome ich raus, verschwinden diese Details und meine Ansicht wird allgemeiner zu der Region, Details wie Straßennamen verschwinden, dafür überregionale Hinweise eingeblendet (was nun sehr einfach dargestellt ist aber ein Gefühl vermittelt, wo hier der Unterschied der Karten liegt). Die Ansicht der Vektorkarten passt sich dank der Ebenen also an. Bei Rasterkarten gibt es diese Möglichkeit nicht, sie verändern ihre Anzeige und Details nicht, werden durch Zoom nur pixelig oder unscharf. Also wie eine eingescannte Papierkarte, die keine weitere Detailfunktion bieten kann.

Die Daten werden entweder auf CD bzw. DVD erworben und ermöglichen einem dann die Übertragung via PC oder MAC auf GPS-Geräte. Oder man erwirbt microSD bzw. SD-Karten, welche sofort im GPS Gerät zum Einsatz kommen können.

 
AJAX Loader Icon